Mittwoch, 18. September 2013

Das Familiengeburtstagsgeschenk für Oma

...lag dieses Jahr in meinem Aufgabenbereich. Da meine Oma sehr gern spinnt, kam meine Mama letztes Jahr Weihnachten auf die Idee, ihr einen tollen bunten Kammzug mit etwas außergewöhnlicher Qualität zu schenken. Bekommen hat sie einen Merino superwash/Merino/Seiden-Kammzug (40/40/20) von PigeonroofStudios. Sie hat sich sehr gefreut, allerdings angemerkt, dass man mit einem so wenig machen kann. Recht hat sie. Daher bekommt sie jetzt zum Geburtstag etwas mehr Wolle, allerdings handgefärbt von mir.



Geplant war, dass sie 500 g bekommt. Leider ist mir der erste Kammzug etwas misslungen und ich hatte nur noch 100 g übrig zum Nachfärben (der dunklere kleine im Vordergrund), so dass ich auf 440 g gekommen bin. Ich hoffe, dass ihr die Färbung gefällt und sie daraus etwas Schönes zaubern kann.


Alle drei unterscheiden sich schon leicht in der Farbtiefe von einander. Und die Seide im Polwarth-Tussah-Gemisch (50/50) hat die Farbe etwas stärker angenommen. Aber sie ist so gut wie nicht verfilzt und nach dem Färben im Kochtopf wieder ganz toll von allein beim Trocknen aufgeflufft.

Die drei kleinen Überraschungen gehen heute auf Reise in die Heimat und am Wochenende weiß ich, wie das Geschenk angekommen ist.

Liebe Grüße
nanilie

Kommentare:

  1. So schöne Farben! Dass die Kammzüge ganz leicht unterschiedlich sind, fällt doch beim Spinnen gar nicht mehr ins Gewicht. Bestimmt freut sich deine Oma sehr darüber!
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  2. Da wird die Oma sich bestimmt super drüber freuen :-)
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  3. ...viel Freude für Deine Oma! Die Kammzüge sehen sehr schön aus. Mit 440 g bekommt sie bestimmt was tolles hin.

    AntwortenLöschen
  4. Beim Färben hat man genaueste Vorstellungen. Wenn der Zufall es anders mit einem meint, ist man erst einmal enttäuscht. Aber gerade die Improvisation, die man dann an den Tag legen muss, macht die Sache spannend und es kommen die herrlichsten Garne dabei heraus. Deine Oma wird sicher etwas Wunderbares daraus zaubern. Ich finde alle drei herrlich.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Meine Oma hat sich sehr gefreut und meinte ich hätte wohl Angst, dass ihr langweilig werden könnte! :)

    Nein das nicht, aber ich dachte, ich bedenke sie mal mit etwas Schönen und nicht nur langweiliger einfarbiger Merinowolle.

    AntwortenLöschen